Bitte warten...
Bitte warten...
Avon Road Runner AM21 Rear Reifen

Road Runner AM21 Rear

Touring-/Stadtreifen

2 verfügbare Produkte
von  93,12€ € bis  238,66€ € Siehe die Abmessungen

Der Avon Roadrunner AM21 ist ein hervorragendes Allroundtalent und als Hinterreifen geeignet. Das sorgfältig konstruierte Reifenprofil bietet beste Fahreigenschaften auf nasser Fahrbahn, indem es das Wasser effektiv ableitet. Die durchdachten Profilkonturen sind einzigartig geformt und ermöglichen progressive Neigungswinkel in den Kurven. Neben seiner hervorragenden Straßenhaftung zeichnet sich dieser Reifen auch durch ein ausgewogenes und stabiles Fahrverhalten aus. Die feste und vorgespannte Mantelkonstruktion verbessert die Stabilität und den Fahrkomfort, während die einzigartige Diagonalkonstruktion dem Motorrad Stabilität verleiht. Die robuste schlauchlose Konstruktion passt perfekt auf die Felge und bietet exzellente Bremseigenschaften. Kurz und gut: Dieser Reifen ist die ideale Wahl für ein beständiges und zuverlässiges Fahrvergnügen.

Siehe die verfügbaren Produkte in: 15 Zoll
Größe Lieferzeiten Preis
230/60 B15 TL 86 H Lieferung zwischen 2 und 4 Werktagen Auf Lager  238,66€
16 Zoll
Größe Lieferzeiten Preis
MT90 -16 TL 74 H
  • RF
Lieferung zwischen 2 und 4 Werktagen Auf Lager  93,12€
Durchschnittsbewertung
4.5 9 10
(2 Bewertungen)
1 Bewertungen
1 Bewertungen
Einsatz auf trockener Fahrbahn 4.50/5 | Einsatz auf nasser Fahrbahn 3.50/5 | Straßenlage 4.50/5 | Fahrkomfort 4.50/5 | Verhältnis Verschleiß / km 4.50/5 | Geräuschniveau 4.50/5 | Preis-Leistungs-Verhältnis 4.50/5
  • 9.72 10
    Durch OldieOnWheels Deutschland, 04. Mai 2015
    Auf Honda CX 500 C, Masse inkl. Fahrer, Verkleidung, Koffern ca. 320 Kg, meist solo, aber mit Gepäck, meist Flachland, selten extreme Kurven, wenig Autobahn... Der Reifen hatte bei 18.000 Km noch ordentlich Profil und war kaum als wirklich 'eckig' zu bezeichnen. Dann habe ich eine Weile zu wenig auf den Verschleiß geachtet und spät bemerkt, dass er wahrscheinlich bei ca. 20.000 Km nun ziemlich zügig die Grenze erreicht hatte. Jedenfalls ist er bei 21.500 Km längst überfällig gewesen. Am Ende auch spürbar, was gut ist, weil der Reifen dem Fahrer zeigt, dass er hinüber ist, bevor er kaputt geht. Auf nasser Fahrbahn ist der Speedmaster vorn bei heftigen Bremsungen in der Spur geblieben, während der AM21 beim Blockieren ins Rutschen kam. Das wäre allerdings mit anderen Reifen wohl genauso passiert, muss also gar nicht mal ein Mangel sein. Bei ordentlicher Fahrweise sehe ich da keine riesigen Probleme, ziehe daher wegen der kleinen Rutschpartien aber ein kleines Sternchen ab. Gehe ich von den genannten 20.000 Km aus, komme ich bei einem Gesamtpreis inkl. Montage in Höhe von 130 € (2013) aus, komme ich auf 0,0065 € pro Km - was ein extrem gutes Preis:Leistung-Verhältnis ist ! Die Kombination des Speedmasters vorn mit dem AM21 hinten für die Custom-Güllepumpe ging auf eine weise Empfehlung eines erfahrenen 'Reifen-Fritzen' zurück....
    Würde ich dieselben Reifen wieder kaufen: Vielleicht
    5 Personen von 5 fanden diesen Kommentar nützlich.   |   Hat Ihnen dieser Kommentar weitergeholfen?   Ja   Nein
  • 7.72 10
    Durch lilo Belgien, 23. November 2015
    Würde ich dieselben Reifen wieder kaufen: Ja
    Hat Ihnen dieser Kommentar weitergeholfen?   Ja   Nein
Ihre Bewertung
Note Niemals getestet
Würden Sie beim nächsten Reifenwechsel dieselben Reifen wählen?




Bitte warten...
Bitte warten...
*Kostenlose Lieferung ab 2 Auto-/Motorrad-/Quadreifen